Menue

Sonntag, 28. November 2010

Weihnachtsseife die Erste: Lebkuchen

Huhu ihr Lieben!

Einen schönen 1. Advent wünsche ich euch allen :)

Obwohl aktuell noch alles stressiger ist, als ich eigentlich gehofft hatte, möchte ich euch passend zum ersten Advent wollte ich euch eine meiner diesjährigen Weihnachtsseifen vorstellen. Im Gegensatz zu meiner Weihnachtsseife vom letzten Jahr ist bei dieser hier mal einmal alles so gelaufen, wie es auch laufen sollte:


Am 1.11.2010 gesiedet habe ich ein ausgewogenes Rezept aus Rapsöl, Kokosnussöl, Palmöl, Traubenkernöl, Olivenöl und Rizinusöl. Der braune Anteil ist gefärbt mit echtem Kakao und das Seifchen duftet einfach herrlich weihnachtlich nach Lebkuchen *mmhh*

Auf dem Foto sieht man es leider nicht soooo gut wie in der Realität, aber die Stückchen erinnern von der Farbe her total an weihnachtliches Gebäck. Und sie duften ja ohnehin so lecker, da muss ich aufpassen, dass mir nicht jemand reinbeißt ;)

Ein Name für diese Weihnachts-Seife fehlt mir allerdings leider noch - ich bin momentan so fürchterlich unkreativ, was Namensfindung angeht. Für Vorschläge bin ich also definitiv offen ;)

Ankündigen kann ich für die nächsten Tage schon einmal meine zweite Weihnachtsseife für dieses Jahr - allerdings eine ziemlich un-klassische Variante... ihr werdet sehen, hihi...

Jetzt wünsche ich euch noch einen wunderschönen Abend und für morgen einen guten Start in die neue Woche!

Liebe Grüße,
fyo

Kommentare:

  1. Danke für die guten Wünsche, auch Dir einen schönen Advent.

    Als Name ist mir beim Lesen spontan Spicy eingefallen.

    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  2. uhmmmmmmmmmm...... que rico... me encantaria probarlo!!!

    AntwortenLöschen