Menue

Mittwoch, 19. Januar 2011

Alles rosa...

...oder was?

Tja, eigentlich bin ich ja nicht so der rosa-Helly-Kitty-Glitzer-Typ, muss ich ganz ehrlich sagen.
Aber manchmal wirds dann doch (unfreiwillig) rosa bei mir.

Nachdem die letzten Tage wieder arg stressig waren und ich für heute Abend und die nächsten zwei Tage auch noch volles Uni-Programm habe, habe ich mir heute (um die Erkältungssymptome vielleicht noch einmal bis zum Wochenende bekämpfen zu können *grrrr*) zwei Stunden Auszeit genommen und mal wieder ein wenig gerührt =)

Als erstes stand Duschmilch auf dem Programm. Bald bekomme ich nämlich hoffentlich eine Lieferung mit tollen Flaschen aus einer kleinen Sammelbestellung mit Cristi und Dagmar und da ich die Duschmilch schon eeeeewig nicht mehr gerührt habe und mir leider der Zettel mit den Notizen zum Rezept beim Umzug  verloren gegangen ist, muss ich jetzt erstmal wieder das perfekte Betain/Öl Verhältnis austesten. Die Duschmilch war schnell gerührt, PÖ Sanddorn hinzugefügt (*yammi* ich liebe diesen Duft in Dusch- und Badezusätzen) und dann wollte ich noch einen kleinen spritzer rote LM-Farbe hinzufügen. Für ein zartes Pastell. Aber, wie sollte es auch anders sein... aus einem Spritzer wurde ein Klecks und zack, hatte ich intensiv rosane Duschmilch - argh! Zum Glück war es nicht so viel, dass die Haut sich rot färbt und sooo schlimm finde ich es gar nicht *hihi* Meine Schwestern dürfen am Wochenende testen - die lieben ohnehin rosa!

 Als nächstes kam dann ein Dusch-Smoothie an die Reihe. Ich liebe ja dieses Zeug und es ist so schnell gerührt :) Gut, diesmal war ich vorbereitet, dass pinkfarbene Seifenspäne mit Sicherheit einen rosafarbenen Smoothie ergeben würden. Passte zwar nicht so 100%ig zu der gewählten Duftmischung Vanille-Orange, aber das war mir dann auch egal *lach*

Zum Schluss gabs dann auch noch Handcreme-Nachschub für einen Tausch und für meine Familie, die ich am Wochenende besuchen fahre und die schon seit Wochen nach Nachschub schreit..hihi.. Beduftet mit nem leckeren Milch&Honig-PÖ muss man allerdings aufpassen, dass man nach dem Eincremen nicht alles wieder von den Händen abknabbert ;)

Da ich immernoch keinen Kameraersatz auftreiben konnte, könnt ihr oben nur ein Handybild des Dusch-Smoothies sehen. Aber immerhin etwas. Demnächst dann hoffentlich wieder mehr Bilder!

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend,
liebe Grüße,
eure fyo

Kommentare:

  1. Der Dusch Smoothie sieht so fein aus...Einfach zu rühren???
    Keinen schimmer...
    Orange Vanille ist zur zeit meine Lieblingsmischung,,,,
    Gruss vom zwerg

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht vielleicht lecker aus. Die Umsetzung des Bildes sieht total klasse aus, das würde ich auch gerne können.
    Hoffentlich ergibt sich bald eine Kamera für Dich, ich muss zugeben, dass ich Bilder immer gerne sehe, besonders wenn sie so hübsch aufgemacht sind wie Deine.

    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Lieben Dank ihr zwei :) Er sieht nicht nur lecker aus, sondern war auch sehr lecker für Haut und Nase, hihi..
    Ja, lieber Zwerg, ganz einfach zu rühren ;) Ich rühre den Smoothie immer nach dem einfachst möglichen Rezept: 20% Seifenraspel, 40% Öl, 40% dest. Wasser und jenachdem Duft/Farbe zusätzlich. Dest. Wasser aufkochen, auf die Seifenraspel gießen und einweichen lassen. Dann mit dem Handmixer aufschlagen und langsam das Öl (und evtl. zusätzlichen Duft/Farbe) hinzugeben, bis alles eine fluffige, sahneähnliche Konsistenz hat - fertig! Konservierung brauch ich keine, weil ich nur kleine Mengen rühre, die schnell verbraucht werden. DER Renner bei Familie und Freunden, die zwar die Pflege meiner Seife mögen, nicht aber das Waschen mit einem Seifenstück *augenroll* Und ein genial cremiges Waschgefühl :)

    Lg, fyo

    AntwortenLöschen