Menue

Donnerstag, 19. Juli 2012

Ich lebe noch! + Sommerlicher Bodyscrub mit Salz oder Zucker

Hallo ihr Lieben!

Lange, lange gab es hier nichts mehr zu sehen oder zu lesen.
Die Gründe möchte ich hier gar nicht breit treten, nur kurz: die letzten Monate waren sehr anstrengend, aufreibend und einfach hart, sodass mir die Muße fehlte, überhaupt kreativ tätig zu sein. Seit Februar keine Seife und seit Anfang April keine Rüherei, nichts Papieriges und überhaupt - puuuuh!

Ich hoffe, mich in nächster Zeit auch mal wieder meinen Hobbies widmen zu können - Ideen habe ich eigentlich reichlich, hihi..

Anfang der Woche habe ich auch endlich wieder Kleinigkeiten gerührt - u.a. für ein Wanderpaket - sommerlichen Bodyscrub! Eine wunderbar pflegende Körperpeeling-Mousse mit Zucker oder Salz.


Beduftet mit einem meiner Lieblingsdüfte, Waldhimbeere, ein süßer, fröhlicher Sommerduft. Und natürlich auch eine knallige Farbgebung. Bei dem Wetter muss man ja auch irgendwie Mittel und Wege finden, damit überhaupt mal ein Sommerfeeling aufkommt - fürchterlich, das ist ja geradezu herbstliches Wind- und Regenwetter!


Die Labels sind wieder auf dem bewährten wasserfesten Etikettenpaper gedruckt, gefällt mir wirklich sehr gut, vor allem, weil es ordentlich klebt, aber auch nicht ZU extrem klebt (kennt ihr das, wenn die Etiketten sich dann NIE WIEDER ablösen lassen wollen? *grummel*).

Der Unterschied von Bodyscrub, wie ich es rühre, zu klassisch-trockenem Peeling ist, dass es pflegende Fette und Öle enthält, sodass man mit einem göttlich-weichen Hautgefühl aus der Dusche steigt!

Ob Salz- oder Zuckerpeeling ist meiner Meinung nach einfach Geschmackssache - dieses Mal gab es deshalb Bodyscrub in beiden Varianten: Salz und Zucker (die etwas hellere, griesartige Version ist Salz, die feinere, knalligere ist Zucker).

Liebe Grüße,
eure fyo

P.S: Ich kann nicht versprechen, dass es in nächster Zeit Unmengen an Posts und kreative Berichte geben wird, aber vielleicht poste ich dann auch mal ein paar andere Dinge, mit denen ich mich beschäftigte oder die ich interessant/witzig/unterhaltsam/... finde :)

Kommentare:

  1. Liebe Mareike,

    yummy besonders das mit Zucker.
    Bis das Wanderpaket bei mir ankommt, ist bestimmt
    schon alles weg :-((( *wein*jammer*.

    GLG
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Och... das klingt ja mal lecker, und sieht soooo schön aus!!!
    -Ich fürchte allerdings, dass ich auch nix davon sehen werde... schluchz....
    Gruß, Katrine
    - und alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da bekommt man Lust, sie gleich mal testen zu wollen. Ich glaub, ich erwisch dir auch in keinem WP. Sind bestimmt sehr begehrt, in welchem auch immer sie landen mögen.
      Vielleicht können wir ja einmal so wieder privaterweise tauschen, wenn du wieder etwas Luft hast.
      LG
      Sigrid

      Löschen
  3. Schön, mal wieder mal was von Dir zu hören/lesen! Super Bilder hast Du da wieder gemacht, Kompliment! Das Rezept hättest Du nicht zufällig (und nur wenn es keine Umstände macht)...? ;-) Und ich hoffe doch sehr, wieder öfter bei Dir lesen zu können - auch andere Dinge als "Rührzeug"!

    lg
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus, da läuft einem direkt das Wasser im Mund zusammen. Bin jetzt so unverschämt und bitte auch um das Rezept wenn möglich!
    lg
    birgit

    AntwortenLöschen
  5. Okaaaaaay, das Rezept reiche ich nach dem Wochenende nach :)

    Und tauschen generell gerne, wenn es zeitlich gerade passt - am besten einfach per Email (fyolicious@web.de) melden, dann habe ich einen besseren Überblick und reagiere meistens auch recht kurzfristig :)

    Einen schönen Sonntag wünsche ich auch!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Sieht sehr appetitlich aus. Bitte um das Rezept wenn möglich. Danke Regine

    AntwortenLöschen