Menue

Freitag, 14. Dezember 2012

Vorweihnachtliche Improvisationsbäckerei

Hallo ihr Lieben,

ich schlage mich gerade mit LaTeX und einer Bewerbung herum (urgh..Lebenslauf schreiben nervt, oder?) - zugegebenermaßen bei einem Glas Wein *hihi*.
Nebenher mache ich mir noch Gedanken über meine geplante Plätzchenbackaktion am Wochenende und da fiel mir doch glatt ein: UPS, ich wollte euch ja noch meine..

Vorweihnachtliche Improviationsbäckerei

vom letzten Wochenende zeigen!

Hier ein erster Eindruck (damit ihr auch dranbleibt):


Es war nämlich so: Am Sonntag musste unbedingt irgend eine weihnachtliche Leckerei her, am liebsten selbstgebacken. Ja nun hätte man das aber doch besser planen sollen, wenn die Supermärkte geöffnet haben - hust, hust.
Aaaaaber.. ich hatte noch eine Mini-Amerikaner-Backmischung für Amerikaner im Halloween-Design (mit Kürbis-Esspapier-Plättchen als Deko).
Also kurz überlegt - Improvisation ist eine meiner Stärken - und zack wurden ganz flott aus den Halloween-Amerikanern leckere Weihnachts-Amerikaner.

Wie? Ha! Supereinfach!
Mit etwas Zimt sowie Vanillearoma zusätzlich wird es geschmacklich schnell weihnachtlich, ansonsten die Amerikaner nach Packungsanleitung backen.
Nun passend weihnachtsrotes Zuckerguss-Topping obendrauf.
Als letztes (fürs Auge) aus Puderzucker Sterne oder Stiefelchen dekorieren und alles festwerden lassen.
FERTIG!


Sieht doch hübsch aus, oder? Dass es eine Fertigbackmischung war, muss man dann ja keinem mehr verraten, oder? Hihi..
Geschmeckt haben die Dinger auf jeden Fall sehr lecker!

So, nun wünsche ich euch einen wunderschönen Start in das 3. Adventswochenende, ich widme mich dann mal wieder meinem Bewerbungskram.

Bis dahin,
eure fyo

Kommentare:

  1. Ich hoffe, dass es DIr gut geht...
    so oft habe ich hier in Dein Blog geschaut, aber alles ist verwaist.
    Ich lasse gute Wünsche für Dich hier.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe jo,
      ich freue mich sehr, dass du mich vermisst und vorbeischaust!
      Leider bin ich in den letzten Monaten so arg eingespannt und privat ist einiges los, sodass ich weder groß zum Kreativ sein noch zum Bloggen komme :( Ich kann auch noch nicht versprechen, dass es in den nächsten Wochen besser wird *schnief* Aber irgendwann wird das wieder, ich habe so viele Ideen im Kopf, die umgesetzt werden wollen :)
      Liebe Grüße,
      fyo

      Löschen