Menue

Donnerstag, 22. Juli 2010

Kurzes Update + Konfettiseife

Huhuuuu...

Es ist im Moment immernoch sooo ruhig hier. Leider habe ich immernoch keine Wohnung gefunden, obwohl ich nun schon so lange und so intensiv suche. Irgendwie hab ich immer etwas Pech gehabt... Entweder die Wohnungen waren der größte Mist (z.B. Schimmelbefall in jedem Raum) oder sie waren dann doch zu teuer. Und die, die ich gern gehabt hätte, habe ich nicht bekommen *seufz*.
Aber naja, ich versuche einfach, weiterhin positiv zu denken. Mit dem Umzug zum 1.8. wird natürlich nun nichts. Ich hoffe, dass ich meinen Vermieter überzeugen kann, noch einen Monat zu verlängern. Drückt mir die Daumen, sonst steh ich in einer Woche auf der Straße....

Aber ich wollte euch ja trotzdem mal wieder etwas zeigen, deshalb zeige ich nun die Wiederverwertung meiner missglückten Seife-am-Stiel:


Konfettiseife (noch namenlos)

Schon vor zwei Monaten habe ich meine Sommerseife gesiedet in Form von Seife-am-Stiel. Tolle, fruchtige Sommerdüfte in drei Farben (gelb, grün, pink) geschichtet in Eisformen. Gut, das PÖ Orange Dreamsicle verfärbte das hübsche gelb leider braun, aber damit konnte ich leben. Der Supergau zeigte sich erst beim Ausformen der sommerlichen Seifchen: Sie wollten doch wirklich nicht aus der Form. Ich habe wirklich alle Register gezogen und alle Möglichkeiten ausprobiert, aber die Seifen wollten einfach nicht heile aus der Form kommen. Zwei Monate habe ich es immer wieder versucht, aber nun hatte ich doch die Nase voll.

Zum Wegwerfen war mir das Seifchen dann aber doch zu schade, also wurde sie getrennt nach den drei Farben zunächst sorgfältig geraspelt - hier die pinken Seifenraspel, die zart nach PÖ Fresh Peach duften:


Dann habe ich frischen Leim angerührt aus Palm, Raps, Kokos, Olive, Soja, und Erdnuss. Aufgehellt mit ein ein wenig Titantioxid, beduftet mit PÖ Sommerwiese. Aus irgend einem Grund dickte der Seifenleim super schnell an, obwohl ich sowohl Rezept als auch PÖ schon mehrfach ohne Probleme verwendet habe und auch die Lauge schon gut abgekühlt war. Naja, macht nichts. So hat mein Konfettiseifchen jetzt einen rustikaleren Look ;)


Schäumen wird sie bestimmt super, die Seifenraspel schäumten nämlich dank Rizi total toll =)

So, das war's dann erstmal. Vielleicht gibt es am Wochenende wieder ein paar Bildchen!

Liebe Grüße,
fyo

Kommentare:

  1. Das Seifchen sieht aber neu sehr hübsch aus. Bin schon gespannt auf die ausgeformten bilder.

    So und jetzt wünsche ich Dir mal gaaaanz fest viel Glück bei der Wohnungssuche.

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Konfettiseifen, sie sind nicht zum Verbrauchen von wertvollen Resten da sondern sehen auch immer noch sehr hübsch aus.
    Ich wünsch Dir, dass Du bald eine hübsche bezahlbare Wohnung findest, vielleicht so gar was mit viel Licht?
    Von Dir habe ich die leckere Lippencreme mit dem leckeren Geschmack - Danke! Da war so ein wundervoller Anhänger dran mit gewelltem Papierrand und einem tollen 2farbigen Stempel, darf ich Dich fragen woher Du das hast?
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen