Menue

Mittwoch, 20. Juli 2011

Hach... ich freu mich!

Ihr Lieben, ich muss ich einfach mal gerade freuen :)

Wie einige von euch mitbekommen haben, läuft bei mir momentan nur wenig rund.
Da stieg immer mehr das Bedürfnis in mir auf, mir mal so richtig was zu gönnen.. etwas nur für mich.
Vieles fiel aus Zeit- und Geldgründen weg. So auch eigentlich ein großer Posten auf meiner Wunschliste, der schon soooo lange da drauf steht. Zu teuer, ist ja nur "zum Spielen", ...
Aber dann.. ich weiß gar nicht mehr genau, was den Ausschlag gab, aber ich dachte mir: Nein. Ich muss das jetzt mal so machen, wie ich es sonst nicht mache: Einfach bestellen und mal nicht ewig grübeln und dann doch vernünftig sein, weil das Geld für anderes gebraucht wird.
Also.. ein paar Klick... und schon war sie bestellt:
Aaaaaaah, ist das nicht toll? Ich darf jetzt eine Cinch mein Eigen nennen... juhuuuuuu! Und es ist sogar die neue, verbesserte Version (ich bevorzuge ja auch sehr stark das türkis gegenüber dem pink von Version 1, hihi..)
Für alle Nicht-Papierler, die nicht wissen, was das ist: Das ist eine Machine zum Binden von Ringbüchern. Fotoalben, Scrapp-Bücher, Notizbücher, Kalender und viele viele Ideen mehr schwirren schon in meinem Kopf und bald kann es losgehen: Dann gibt es endlich auch Ringbücher aus dem Hause Fyolicious =) Graupappeboxen und Co werkel ich ja schon länger, zwar eher weniger aktiv, aber das scheitert vor allem daran, dass das eben recht zeitaufwendig ist und es sich nicht lohnt, mal für ne halbe Stunde die ganzen Sachen rauszukramen. Der Vorteil bei den Büchern ist: Man kann die einzelnen Teile auch stückchenweise vorbereiten und am Ende nur noch zusammenbinden =)
Ja, das habe ich mir jetzt mal gegönnt!!!!

Jetzt muss ich nur noch irgendwo Zeit auftreiben, um sie auszuprobieren, wenn sie dann kommt... *puuuuh*

Ihr werdet auf jeden Fall die ersten Ergebnisse hier zu sehen bekommen!

Bis dahin,
eure fyo

Kommentare:

  1. Getz binnich aba auf das erste Ergebnis gespannt!!
    LG niki

    AntwortenLöschen
  2. Hui, das hört sich guuuutttt an ;0)
    Bin schon auf deine ersten Werke gespannt.
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Oh schön! Ich kann mich noch gut an das tolle Gefühl erinnern, als meine langersehnte Overlockmaschine endlich bei mir einzog. Ich hatte lange gespart und noch länger recherchiert, bis ich dann endlich zugegriffen habe.
    Mittlerweile ist mein Schätzchen schon 10 Jahre alt und macht mir immer noch große Freude beim Werkeln.

    Ich finde das gut, dass Du Dir was zum Arbeiten gegönnt hast und dann auch noch was richtig Gutes!

    Denn jeder Handwerker kann nur so gut arbeiten wie sein Werkzeug zulässt.

    Aus diesem Grund schicke ich Dir ein völlig neidloses herzliches "das gönn ich Dir!"
    Frohes Schaffen!

    Deine Postpanamamaxi

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin sehr gespannt auf deine neuen Werke. Das gute Stück sieht sehr futuristisch und in türkis sehr dekorativ aus! Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  5. Hm, keine Ahnung, aber sich was gönnen ist wichtig...ich schleiche auch gerade um etwas großes rum, grübel,zauder..........

    AntwortenLöschen