Menue

Donnerstag, 5. Januar 2012

EIGENTLICH...

...hätte ich ja gestern Abend noch weiter an meinem Paper schreiben sollen.

ABER...

....als ich aus dem Büro gekommen war und dann noch einen Arbeitsbericht am heimischen Schreibtisch Esstisch verfasst hatte, war meinem Kopf so gar nicht mehr nach Denken zumute. Da halfen auch die besten Tricks nichts mehr.

DESHALB....

....habe ich dann ganz stupide den Fernseher laufen lassen (Lie to me, Crossing Jorden und was da noch lief...) und mich mit dem hier beschäftigt:

Vorlage entworfen, gedruckt und dann vor allem geschnitten, geschnitten, geschnitten. Später dann noch gelocht. Ergebnis: Perfekt vorbereitetes Innenleben einer neuen Notizbuchversion (nunja..ich habe zwar nicht gezählt, aber für 4 Büchlein dieser Art sollte der Stapel reichen, puh!) aus dem Hause Fyolicious :)


Könnt ihr schon erraten, was es werden wird?

Ansonsten: Auflösung dann demnächst auf diesem Blog =)

Liebe Grüße,
Mareike

P.S: Heute oder morgen wird meine grooooße Designpapierbestellung geliefert...hach, ich bin ja so aufgeregt! Da muss ich mir am Wochenende unbedingt einen Abend zum Papierkreativeln nehmen..jawohl!

Kommentare:

  1. Hallo Mareike!

    Ich vermute mal....hmm.....ein Notizbüchlein gebunden mit Deiner Cinch :-) -und...stimmsts?

    Ein gesundes, neues Jahr für Dich!
    Deine Seifen sind der Knaller - Danke!!!!!!!

    Liebe Grüße
    Christine


    Ps.: Wo kaufst Du Dein Designpapier? Habe zu Weihnachten auch eine Cinch bekommen und bin noch auf der Suche nach guten Anbietern von schönen Papieren.

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. *lach* Ach Mareike, mir ging es bei den ersten paar Papierbestellungen ganz genauso *g* Und wenn man die Papiere dann erstmal in den Händen hält, und streicheln darf... hach, ist schon ein feines Gefühl ;-) Inzwischen habe ich aber meist 2 große Papierbestellungen pro Monat, da ist die Aufregung nicht mehr ganz so groß ;-)

    Bin auf deine Notizbuchversion gespannt!

    LG

    Sarah

    AntwortenLöschen