Menue

Mittwoch, 8. Februar 2012

Romantic Roses - Seife mal anders!

Gestern SOAP ART mit Photoshop..
...heute für euch echte Seifenkunst..
..eine wunderschöne Rose!

Spontan entstanden aus Transparentseife-Resten :)
Ich bin ja eigentlich nicht so die Künstlerin, was schnitten, kneten der formen mit Seife angeht. Aber irgendwie war mir mal danach (es sind auch nur zwei Einzelstücke entstanden bisher.. allerdings habe ich schon Pläne, diese Art wieder aufzugreifen..mal sehen).

Inspririert von einem Besuch bei meiner Oma vor ein paar Tagen, die ihre Rosen so sehr liebt und wenn sie nicht gerade draussen im Garten aktiv ist, am liebsten mit einer Tasse Kaffee auf der Bank vor der Küche oder in der Küche vor der Terassentür sitzt und sich ihr Rosenbeet anschaut...hihi. Das hat für mich immer etwas total romantisches, dieses Bild... Passend dazu also eine Rose der etwas anderen Art - für meine liebe Oma!

Und weil man ja mit Photoshop so schön spielen kann...
..eine schwarz-weiß Version, die ich persönlich total genial finde:


Seid ihr eigentlich auch so genervt von dem ganzen Valentinstagskitsch, den es im Moment überall zu erwerben gibt? Mit Plüschherzen und Co kann man mich echt jagen *grusel* Gut, dass das bald wieder vorbei ist...

Bis dahin, euer Fräulein Fyolicious

Kommentare:

  1. Ich will mal so sagen: du bist nicht nur im "seifen" klasse, sondern auch im Fotografieren! Tolles Bild ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Das Bild ist echt der Wahnsinn!
    Erinnert mich an meine Schulzeit, da gab es immer so Poster usw. zu bestellen!
    Ein echtes Kunstwerk !!! *klatsch*

    Wie geht sowas???


    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hm, vielleicht solltest du dir öfter mal eine "Grippe nehmen" :-)))
    Das ist ja ein richtiges Kunstwerk. Und das schwarz-weiss Fotos sieht auch Klasse aus.

    AntwortenLöschen
  4. Ja Wahnsinn, die sieht grandios aus! War bestimmt jeden Menge Arbeit, oder? Ich kenn die Technik ein bisschen vom Modellieren mit diversen Materialien, aber mit TS hab ichs noch nicht probiert. Danke für die Anregung! :)

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön ist sie geworden...wenn Du mal zuviele hast...ich nehme sie mit Handkuss!
    Liebe Grüße
    Ursi

    ach und zu den Postern von Christine kann ich nur sagen: ich habe sie auch geliebt und wollte am liebsten immer alle bestellen!

    AntwortenLöschen
  6. das ist sehr beeindruckend, ein wunderschönes Kunstwerk! Bitte erkläre oder zeige uns, wies gemacht wird. Traumschön!

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mareike,

    wow was für eine Rose - so schööööön - und so lieb für Deine Oma - die freut sich bestimmt, als Rosenliebhaberin.
    Es ist wirklich ein tolles Seifenkunstwerk!

    Meine Duschbutter ist übrigens heute angekommen ... DANKESCHÖN!!!!!
    Ich freu mich sehr und werde sie bestimmt schnell ausprobieren ....
    ich freu mich jetzt schon auf´s duschen!!!!

    Valentinskitsch geht gar nicht!!!!!!! Grrrrrr!!!!!!
    Wir machen so´n Quatsch nicht mir - zeigen die Leute sich die restlichen Tage im Jahr nicht, das sie sich lieben??????

    Ganz liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Toll sieht sie aus! Du wirst lachen.... ich habe heute meine erste Transparentseife gesiedet und habe auch mit den dünnen Randstücken, die beim Ausformen entstanden sind eine kleine Rosenknospe" gewickelt". Deine ist aber wesentlich üppiger.
    lg michi

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee! Da fallen mir auch schon wieder ein paar Sachen ein. LG Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Wahnsinn! Was da für eine Arbeit drinne steckt!
    Aber sie ist traumhaft schön geworden deine Seifenrose.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen